Thomas Jackel – Platz 9

Ich bin am 28. Januar 59 in Biebergemünd geboren.
Ich wohne mit meiner Familie – nebst Hund – im Ortsteil Wirtheim.
Nach meinem Abitur begann ich meine Ausbildung zum nichttechnischen Verwaltungsbeamten des gehobenen Dienstes, ich absolvierte ein berufsbegleitendes Fernstudium der Wirtschaftswissenschaften. Nach diversen Stationen bin ich heute Leiter des Direktionsbereichs Infrastruktur der Berufsfeuerwehr Frankfurt.
Nebenberuflich führe ich als Leiter der Firma tj consult Beratungen und Schulungen im Bereich kommunales Finanzwesen durch. Meine Lehraufträge führen mich an die FH, Verwaltungsseminare in Frankfurt und Darmstadt, TU Darmstadt, BGAG Dresden, KGSt. Köln
Zu seinen Hobbys zählt Thomas Lesen, Musik machen, Wandern und Radeln, mit dem Wohnmobil in den Urlaub fahren. Und die Wirtheimer kennen Thomas aus der fünften Jahreszeit als Büttenredner.
Er engagiert sich ehrenamtlich innerhalb der Gemeinde, insbesondere in der Kirchengemeinde Wirtheim.
Zu seiner Motivation befragt, sagt er: „Ich bin und war schon immer ein politsch interessierter Mensch. Gleichzeitig halte ich das ehrenamtliche Engagement gerade im ländlichen Bereich für ein Kernelement des gemeindlichen Zusammenhalts und damit für einen der Gründe, die Leben auf dem Land oder in einem Dorf so lebenswert machen. Was war naheliegender, Interesse und Einstellung miteinander zu verbinden? Das ländliche Leben mit zu gestalten und in seiner jetzigen Art grundsätzlich zu erhalten sind für mich Ziele meines kommunalpolitischen Engagements“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *