Andrea Gründl – Platz 23

Andrea Gründl ist am 12. Oktober 1966 geboren. Vorher in Bad Orb wohnhaft, lebt sie heute mit ihrer Familie in Biebergemünd-Neuwirtheim.

Nach dem Abitur 1986 hat sie in Marburg ihre Ausbildung zur Kinderkrankenschwester absolviert und anschließend in der Spessartkinderklinik Bad Orb gearbeitet.

1993 entschloss sie sich zusätzlich zur Ausbildung der Heilpädagogin. Nach dem erfolgreichen Abschluss begann sie ihre Beschäftigung im Familienentlastenden Dienst im Behindertenwerk Main Kinzig. Dort ist sie – mit einer kurzen Unterbrechung – auch heute noch tätig.

Nach ihren Hobbys und Freizeitbeschäftigungen gefragt, äußert sie „ich liebe die Natur und fahre gerne Fahrrad“

Andrea Gründl hat sich im Jahr 1997 zur Mitgliedschaft in der SPD entschieden.

Sie stellt sich als Kandidatin zur Kommunalwahl am 27. März 2011 zur Verfügung. Nach ihrer Motivation befragt, sagt sie: „Ich bin in der SPD, weil ich glaube, dass sie die richtigen Ziele verfolgt. Es ist wichtig für die Region, in der man lebt, auch gute Politik zu machen . . . und sich für die Allgemeinheit einzusetzen“.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *