Andreas Dotzauer – Platz 14

Andreas Dotzauer ist am 10. Januar 1985 geboren. Er lebt im Biebergemünder Ortsteil Wirtheim.

Im Jahr 2004 schloss Andreas Dotzauer seine Schulbildung mit dem Abitur im Wirtschaftsgymnasium Gelnhausen ab. Es folgte der Zivildienst (2004-2005) in der „Biologischen Station Minden Lübbecke“. Dann absolvierte er von 2005 bis 2010 das Studium des Lehramts für Gymnasium für die Fächer Chemie und Politik & Wirtschaft. Seit August 2010 ist Andreas Dotzauer als Referendar am Grimmelshausen Gymnasium Gelnhausen tätig.

Zu seinen Hobbys zählt er Laufen, Fahrradfahren, Fußball spielen, Schwimmen

Andreas ist im Jahr 2007 in die SPD eingetreten. Seither arbeitet er im Ortsverein im Vorstand mit. Ebenso ist er bereits seit dieser Zeit in die Fraktions- und Parlamentsarbeit mit eingebunden. Weil ihn die Themen bereits seit langem interessieren, hat er zahlreiche Sitzungen und Versammlungen der SPD Biebergemünd und im Main-Kinzig-Kreis besucht.

Er steht als Kandidat für das Gemeindeparlament am 27.3. zur Wahl – ebenso ist er Kandidat für die Kreistagswahl des Main-Kinzig-Kreises. Zu seiner Motivation befragt, sagt er: „Ich habe mich deswegen aufstellen lassen, damit ich Biebergemünd und den MKK aktiv mitgestalten kann und so die Interessen der Bürger/innen im Gemeindeparlament /Kreistag vertreten kann. Dabei liegt es mir sehr am Herzen, bedingt durch meine Arbeit, mich im Fachbereich Jugend und Soziales, insbesondere in der Bildungspolitik zu engagieren.“

Andreas Dotzauer: Gut ausgebildete Jugendliche aller Schichten und Herkunft sind die Zukunft für unsere Gemeinde und unseren Kreis.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *