Standort stärken

Unsere SPD-politischen Ziele und Standpunkte

  • Sicherung der Attraktivität als Wohnort in der Nähe des Rhein-Main-Gebietes
  • Gute verkehrliche Infrastruktur
  • Familienfreundlichkeit
  • Ausbau des Fremdenverkehrs
  • Erhalt der Natur und des Lebensraums

In unserer Gemeinde steckt großes, brachliegendes Potential, das es weiter zu entwickeln gilt. Man kann nicht behaupten, dass in Biebergemünd in den letzten Jahren nichts passiert sei. Das Parlament war rührig und hat einige wichtige Projekte vorangetrieben.

Biebergemünd gehört zum erweiterten Einzugsgebiet von Frankfurt. Trotzdem müssen auch wir zur Kenntnis nehmen, dass es einen Trend zum Wohnen in der Stadt gibt und unsere Einwohnerzahlen langsam aber stetig zurückgehen. Diesem Trend gilt es durch interessante und vor allem  familienfreundliche Angebote entgegenzuwirken.

Die Ausweisung von neuen Baugebieten alleine, ist dabei sicher nicht der alleinige Schlüssel zum Erfolg. Es gilt auch, die notwendige Infrastruktur mit zu entwickeln. Dazu gehört der Erhalt und die sinnvolle Ergänzung der Angebote im Öffentlichen Personennahverkehr ebenso, wie Betreuungs- und Pflegeangebote für die unterschiedlichen Altersgruppen: Eine gesunde Gemeinde braucht eine gesunde Altersstruktur, gerade im ländlichen Raum. Daher ist es auch wichtig darauf zu achten, dass wir nicht nur Wohnraum schaffen, sondern auch weiterhin auf die Ansiedlung von Handel und Gewerbe achten und so indirekt dazu beitragen, dass heimatnahe, versicherungspflichtige Arbeitsplätze geschaffen werden.

Ganz wichtig ist es aber, unsere Stärken bekannt zu machen und für unsere Gemeinde zu werben. Es ist nicht schwer, die Schönheit von Biebergemünd herauszustellen – man muss es nur tun. Und man muss darauf achten, dass diese Schönheit durch Zersiedelung und Industrialisierung nicht nachhaltig ge- und zerstört wird.