20.12.2011: Geburtsstunde der Grünen Mitte

Aus der Niederschrift über die Zusammenkunft der Gremien der Gemeinde Biebergemünd am 20.12.2011 resultiert der Ursprung der „Grünen Mitte“. Mit der im folgenden Auszug getroffenen Entscheidung wurde der Standort der Kita-Kassel auf Vorschlag der SPD festgelegt und das Konzept der „Grünen Mitte“ am 4.2.2012 auf Basis  eines gemeinsamen Antrag aller Fraktionen beschlossen:

Beginn des Auszugs
Beratungsergebnisse

Punkt 1: Ausbau der U3-Betreuung in Biebergemünd

Nach ausführlicher Diskussion über die Standortfrage der Kindertagesstätte Kassel, der U3-Betreuung in Wirtheim und dem Vorgehen bei der Planung eines neuen Rathauses wurde vereinbart, einen gemeinsamen Antrag aller Fraktionen mit Begründung bezüglich dieser Punkte zu formulieren und in der nächsten Sitzung der Gemeindevertretung zu beschliessen.

Folgender Beschlussfassungsvorschlag der SPD Fraktion fasst die Eckpunkte zusammen:

1. Auf die Sanierung und den Ausbau der KITA-Kassel im Bereich des Pfarrgemeindezentrums wird vezichtet.
2. Auf eine Sanierung des Rathauses Biebergemünd wird vezichtet.
3. Die neue KITA-Kassel soll zusammen mit dem Rathausneubau im Bereich des Gemeindezentrums errichtet werden.
4. Die KITA-Wirtheim wird zur Absicherung ihres derzeitigen Angebotes für den Betrieb mit
a) einer U3-Gruppe
b) Regelkindergartengruppen
c) und einer qualifizierten Hortbetreuung baulich erweitert.
Ende des Auszugs

Lesen Sie hier die vollständige Niederschrift