Landratswahl 2017

+++ Ab heute könnt Ihr Eure Stimme für Thorsten Stolz abgeben, denn das erste Wahllokal der Landratswahl 2017 in unserem Main-Kinzig-Kreis hat ab sofort geöffnet +++

Thorsten Stolz Briefwahl

Seit heute ist das erste Wahllokal der Landratswahl 2017 im Main-Kinzig-Kreis geöffnet: Ab sofort könnt Ihr Briefwahl beantragen und auch gleich wählen, wenn Ihr persönlich im Wahlamt Eurer Stadt- oder Gemeindeverwaltung erscheint und den Briefwahlantrag stellt. Dazu benötigt Ihr lediglich Euren Personalausweis. Ihr könnt Euch die Briefwahlunterlagen auch nach Hause schicken lassen, wenn Ihr das Formular auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte ausfüllt, die Euch in den nächsten Wochen zugestellt wird. Die meisten Kommunen bieten zudem die Möglichkeit, direkt online über ihre jeweilige Internetseite Briefwahl zu beantragen. Falls Ihr Euch für Briefwahl entscheidet und Euren Wahlzettel nicht direkt vor Ort im Wahlamt ausfüllt, dann denkt unbedingt daran, ihn rechtzeitig per Post zurückzuschicken. Wahlzettel, die am Tag der Landratswahl, dem 5. März, nach 18 Uhr eingehen, werden nicht mehr berücksichtigt.

Brief-Wahl-Urne

Wir wählen übrigens Thorsten Stolz, denn er ist der Garant dafür, dass unser Main-Kinzig-Kreis auch in Zukunft ganz weit vorne bleibt.